Registrierung für
die FIT FOR PROFIT 2019

24./25. September 2019, Holm, Frankfurt

Sichern Sie sich Ihre Teilnahme
an der FIT FOR PROFIT 2019 in Frankfurt

Hiermit melden Sie sich verbindlich zur
FIT FOR PROFIT vom 24. bis zum 25. September 2019 in Frankfurt an.
Bitte füllen Sie das untenstehende Registrierungsformular vollständig aus. Nach dem Absenden des Registrierungsformulars erhalten Sie eine automatische Bestätigung über den Eingang Ihrer Registrierung.
Im Zeitraum von ca. 14 Werktagen erhalten Sie per Post oder E-Mail eine Rechnung über die zu entrichtende Teilnahmegebühr in Höhe von EUR 449,--. Bei der Anmeldung bis zum 31.07.2019 erhalten Sie den Frühbucherrabatt und zahlen nur eine Teilnehmergebühr in Höhe von EUR 399,--. Diese Gebühr enthält die Teilnahme an allen Vorträgen, Workshops sowie der Abendveranstaltung.

Teilnahmegebühren und Anmeldebedingungen

Die Teilnahmegebühr beinhaltet folgende Leistungen:

  • alle FIT FOR PROFIT 2019 und DDS Data Days Vorträge und Workshops
  • Abendveranstaltung am 24.09.2019 inkl. Abendessen und Tischgetränken
  • Mittagsbuffet am 24. und 25.09.2019 sowie Konferenzgetränke

Die Teilnahmegebühr beträgt:

  • regulär: 449,- € (zzgl. Mwst.)
  • Frühbucherrabatt bis 31.07.19: 399,- €

Reise- und Übernachtungskosten sowie weitere Aufwendungen werden von den Teilnehmern selbst getragen. Die Teilnahmegebühr ist im Voraus zu entrichten.

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung wird Ihnen zunächst eine automatisierte Eingangsbestätigung per E-Mail zugesandt. Innerhalb von 14 Arbeitstagen versendet unsere Buchhaltung die entsprechende Rechnung als PDF-Datei oder als Brief. Wir bitten um Überweisung des genannten Betrags auf das in der Rechnung aufgeführte Konto.

Rücktrittsrecht: Tritt der Teilnehmer von der Teilnahme zurück, werden bis 15 Tage vor Seminarbeginn keine Gebühren erhoben. Erfolgt ein Rücktritt zwischen 5 und 14 Tagen vor Seminarbeginn, sind 20% der Gebühr zur Zahlung fällig. Bis zu 4 Tage vor Seminarbeginn oder keiner Absage des Teilnehmers, ist der volle Preis zu zahlen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auch im Krankheitsfall oder aus weiteren betrieblichen Gründen keine Teilnahmegebühren erstatten können. Alternativ kann auch ein Ersatzteilnehmer benannt werden.