Brandschutz Forum 2019

Tag eins der "PTV Mobilitätstage"
21. Oktober 2019, Karlsruhe

Herzliche Einladung

Es brennt! Wie lange dauert es, bis ein Gebäude in diesem Fall geräumt ist? Wir laden Sie ein, sich mit Experten aus dem Brandschutzumfeld auszutauschen, von Best Practices zu lernen und mehr darüber zu erfahren, wie Simulation, Analyse und Visualisierung im Ernstfall Leben retten kann.

Programm

Was Sie erwartet

12:00 Uhr

Fingerfood Lunch

Kommen Sie in Ruhe an

13:00 Uhr

PTV Group

Offizielle Eröffnung

13:15 Uhr

Dr. Tobias Kretz, Produktmanager PTV Viswalk

Neu in PTV Viswalk

14:00 Uhr

Dr. Benjamin Schröder,
Görtzen Stolbrink & Partner mbB

PTV Viswalk im Brandschutz: ASET-RSET-Analysen und Staubewertung

14:30 Uhr

Christian Kraft, Brandschutz Consult - Ingenieurgesellschaft mbH Leipzig

Praktische Erfahrungen bei der Anwendung von Personenstromsimulationen in Personenverkehrsanlagen

15:00 Uhr

Networking

Kaffeepause

15:30 Uhr

Dr. Maik Boltes, Forschungszentrum Jülich GmbH

Erfassung des Menschen in kontrollierten Fußgängerexperimenten

16:00 Uhr

Marvin Schuchert, Markus Wiersch, Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME)

Personenstromsimulation als Teil der Veranstaltungsplanung

16:30 Uhr

Daniel Muthmann, PTV Transport Consult GmbH

Fußgängersimulation in der Praxis - spannende Anwendungsfälle und Projekte

17:00 Uhr

Wohin soll die Reise gehen?

Offener Ideenaustausch

19:00 Uhr

Offizielle Eröffnung durch Dirk Franke, Regional Managing Director Central & Eastern Europe

Cocktail Night

Exklusives Training (22. Oktober 2019)

Für Teilnehmer des Brandschutz Forum 2019

Es brennt! Wie lange dauert es, bis ein Gebäude in diesem Fall geräumt ist? PTV Viswalk gibt Aufschluss über die benötigte Zeit und unterstützt bei der Bewertung von Räumungsszenarien. Der Ernstfall kann im Vorfeld mit PTV Viswalk in 3D simuliert, analysiert und visualisiert werden. Erfahren Sie mehr darüber, wie Planung Leben retten kann, im exklusiven Training mit PTV Viswalk Experte Dr. Tobias Kretz. Die Schulung findet statt am 22. Oktober 2019, von 8:30 - 12:30 Uhr. Weitere Details zu den Inhalten des Trainings finden Sie in der Kursbeschreibung. Melden Sie sich noch heute über das Registrierungsformular an.

Effektive Entfluchtungssimulation

mit PTV Viswalk

Ist eine Evakuierung wirklich schneller abgeschlossen, wenn Türen verbreitert werden oder vergrößert sich nur an anderer Stelle der Stau? Welcher Punkt ist im Gebäude am weitesten von den Ausgängen entfernt und für den Weg ins Freie möglicherweise zu abgelegen? Mit der Entfluchtungssimulation von PTV Viswalk überprüfen Sie den tatsächlichen Wert einer Maßnahme, die im Brandfall die Evakuierung eines Gebäudes beschleunigen soll.

Registrierung

Melden Sie sich zum Brandschutz Forum 2019 an und lernen Sie wie Simulation, Analyse und Visualisierung Sie für den Ernstfall rüstet.

Preise und Anmeldebedingungen

Die Teilnahme am Brandschutz Forum beinhaltet folgende Leistungen:

  • das bzw. die ausgewählten Foren inkl. Seminarmappe, Pausensnacks/Getränken und Mittagessen.
  • die Abendveranstaltung des Veranstaltungstags mit Abendessen und Tischgetränken.
  • die Abendveranstaltung des Vortags mit Abendessen und Tischgetränken. (Bitte beachten Sie, dass wir uns erlauben, eine Gebühr von 50 € zu erheben, sollten Sie trotz verbindlicher Anmeldung zum Vorabendevent nicht erscheinen.)

Die ausgewiesenen Preise sind netto und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19%.Reise- und Übernachtungskosten sowie weitere Aufwendungen werden von den Teilnehmern selbst getragen. Die Teilnahmegebühr ist im Voraus zu entrichten.

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung wird Ihnen zunächst eine automatisierte Eingangsbestätigung per E-Mail zugesandt. Innerhalb von 9-12 Arbeitstagen versendet unsere Buchhaltung die entsprechende Rechnung als PDF-Datei oder als Brief. Wir bitten um Überweisung des genannten Betrags auf das in der Rechnung aufgeführte Konto.

Mindestteilnahme: PTV AG verpflichtet sich, die angekündigten Seminare/Kurse bei einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Teilnehmern durchzuführen. Wird ein Seminar nicht durchgeführt, hat die PTV AG jederzeit das Recht, ein Seminar bis zu 3 Tagen vor Beginn abzusagen.

Rücktrittsrecht: Tritt der Teilnehmer von der Teilnahme zurück, werden bis 15 Tage vor Exkursionsbeginn keine Gebühren erhoben. Erfolgt ein Rücktritt zwischen 5 und 14 Tagen vor Exkursionsbeginn, sind 20% der Gebühr zur Zahlung fällig. Bis zu 4 Tage vor Exkursionsbeginn oder keiner Absage des Teilnehmers, ist der volle Preis zu entrichten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auch im Krankheitsfall oder aus weiteren betrieblichen Gründen keine Teilnahmegebühren erstatten können. Alternativ kann auch ein Ersatzteilnehmer benannt werden.

Preisreduzierung: Öffentliche Einrichtungen, Hochschulen oder Studenten können uns gerne auf einen Nachlass ansprechen. Treten Sie dazu bitte direkt mit unserem Kollegen Andreas Köglmaier, Manager Sales DACH PTV Group, in Kontakt: andreas.koeglmaier@ptvgroup.com