Die nächste Generation PTV Route Optimiser:

Neues Planungsverfahren, erweiterte Algorithmen

Individueller, präziser, realitätsnäher - mit dem neuen, innovativen Planungsverfahren von PTV Route Optimiser erleben Sie state-of-the-art Tourenplanung. Die erweiterten Algorithmen und neuen Funktionen sorgen nicht nur für optimierte Touren, sondern auch geringere Transportkosten, optimal ausgelastete Ressourcen und eine schnellere Planung.

Entdecken Sie die Highlights des neuen PTV Route Optimisers:

Highlight 1: Langfristige Verkehrsstörungen

Das neue Planungsverfahren ermöglicht die Berücksichtigung von langfristigen Verkehrssperrungen, wie zum Beispiel Dauerbaustellen, gesperrten Brücken oder Autobahnausfahrten.

Highlight 2: Fahrzeiten abhängig von der Tageszeit

Ist ein Fahrer im morgendlichen Berufsverkehr unterwegs, muss für diesen Tourabschnitt mehr Zeit eingeplant werden. Dank des neuen Planungsverfahrens kann PTV Route Optimiser nun das Verkehrsaufkommen zu unterschiedlichen Tageszeiten bei der Planung und der Berechnung der Fahrzeiten berücksichtigen. Das führt zu noch realistischeren Planungsergebnissen. 

Highlight 3: Nachhaltigkeit vorantreiben

Mit Hilfe neuer Features (z.B. maximale Distanz) kann die Optimierung noch stärker auf elektrisch betriebene Fahrzeuge zugeschnitten werden. 
Außerdem wurde die Allokation der Emissionsberechnung an die neue EU Norm EN16258 angepasst, sodass Emissionen nun pro Tourstopp und Auftragsebene ausgewiesen werden können. 

Highlight 4: Vereinfachtes Arbeiten mit Gebieten

Eigene Planungsgebiete anlegen und direkt bei der Planung anzeigen und berücksichtigen lassen - mit der neuen Version von PTV Route Optimiser ist das nun möglich. So können Sie zum Beispiel festlegen, dass wochentags andere Gebiete zugrunde gelegt werden als am Wochenende. Darüber hinaus wurde die Integration des Moduls vereinfacht und beschleunigt. 

Neugierig? Kontaktieren Sie uns, um mehr über das Release zu erfahren