1. PTV Verkehrssicherheitsforum, 19. April 2018 in Karlsruhe
Unfalldaten verstehen, Sicherheit schaffen


Mit 1,24 Millionen Verkehrstoten pro Jahr, gehören Unfälle im Straßenverkehr zu den häufigsten Todesursachen weltweit. So die Zahlen der Vereinten Nationen (UN). Zahlreiche Länder haben es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die Verkehrssicherheit zu verbessern. Ihr Ziel: Vision Zero – die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle soll langfristig auf Null reduziert werden.

Viele Faktoren beeinflussen die Sicherheit auf unseren Straßen. Unfallursachen verstehen, heißt Verkehrssicherheit maximieren. Dafür müssen verschiedene Datenquellen miteinander verknüpft und in Zusammenhang gebracht werden. Welchen Einfluss haben beispielsweise Verkehrsmengen auf bekannte Unfallschwerpunkte? Das Erkennen von Mustern und Visualisieren von Schwerpunkten schafft Verständnis für die positive Auswirkung von strategischen Planungsmaßnahmen auf Unfallhäufungsstellen.

Nutzen Sie die Chance und treten Sie mit Stadtverwaltungen, Ingenieurbüros und Experten zum Thema "Verkehrssicherheit" in den Dialog. Einen Nachmittag lang erfahren Sie kompakt zusammengefasst, worauf es in der Praxis ankommt und welche Tools Sie in Ihrer täglichen Arbeit unterstützen können. Vor Ort sind ebenfalls Vertreter der Interessengemeinschaft Euska (IG Euska), Polizeibehörden aus elf Bundesländer, die mit Hilfe von PTV-Software die Unfallforschung voran treiben.

Hiermit melden Sie sich kostenpflichtig zum 1. PTV Verkehrssicherheitsforum, am 19. April 2018 in Karlsruhe an. Die Schutzgebühr beträgt 90€ pro Teilnehmer.*

Kontakt-Details

*Teilnahmebedingungen
Die Teilnahmegebühr beinhaltet den Besuch von Vorträgen auf dem 1. Verkehrssicherheitsforum 2018, das Get Together am Ende der Veranstaltung, die Tagungsunterlagen sowie Konferenzgetränke und Mittagsbuffet am 19. April 2018. Die ausgewiesenen Preise sind netto und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19%. Reise- und Übernachtungskosten sowie andere Aufwendungen werden von den Teilnehmern selbst getragen. Die Teilnahmegebühr ist im Voraus zu entrichten. Nach Erhalt Ihrer Anmeldung wird Ihnen zunächst eine automatisierte Eingangsbestätigung per E-Mail zugesandt. Innerhalb von 5 Arbeitstagen erhalten Sie die Anmeldebestätigung mit der zugehörigen Rechnung als PDF-Datei. Wir bitten um Überweisung des genannten Betrags auf das in der Rechnung aufgeführte Konto. Mindestteilnahme: PTV AG verpflichtet sich, die angekündigten Seminare/Kurse bei einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Teilnehmern durchzuführen. Wird ein Seminar nicht durchgeführt, hat die PTV AG jederzeit das Recht, ein Seminar bis zu 3 Tagen vor Beginn abzusagen. Rücktrittsrecht: Tritt der Teilnehmer von der Teilnahme zurück, werden bis 15 Tage vor Seminarbeginn keine Gebühren erhoben. Erfolgt ein Rücktritt zwischen 5 und 14 Tagen vor Seminarbeginn, sind 20% der Gebühr zur Zahlung fällig. Bis zu 4 Tage vor Seminarbeginn oder keiner Absage des Teilnehmers, ist der volle Preis zu zahlen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auch im Krankheitsfall oder aus weiteren betrieblichen Gründen keine Teilnahmegebühren erstatten können. Alternativ kann auch ein Ersatzteilnehmer benannt werden.

Kontakt PTV Group
Traffic Marketing
E-Mail: traffic.events@ptvgroup.com